Fokussierst du dich auf Liebe oder Leid ?

Eine Frage, die mich seit einigen Tagen umtreibt ist die, worauf wir eigentlich unseren Fokus lenken.
Da brennt in Paris eine Kirche (zum Glück ohne Todesopfer) und ganz Facebook dreht durch. Überall Bilder und Posts des Beileids und auch im Fernsehen ständig Berichte darüber. 😯😯😯

Da stürzt in Madeira ein Bus in die Tiefe und 29 Menschen sterben, im Fernsehen einige kurze Berichte in den Nachrichten, auf Facebook keine Notiz… 😧😧😧

Da sterben täglich 1000 von Menschen an Tod durch Krieg, Hunger oder andere Katastrophen, noch mehr Tiere leiden und werden getötet, damit Menschen sich daran „erfreuen“ ihre Überreste zu essen oder am Leib zu tragen…interessiert Niemanden… 😩😩😩

Und dann gibt es die Posts die sich darüber aufregen, dass so viele Millionen, oder sind es schon Milliarden, an Spendengelder zum Aufbau in Paris gespendet wurden, während keiner für hungernde Menschen oder den Naturschutz spendet.
Das ist nach meiner Auffassung durchaus verständlich, aber es macht es nicht besser.

Warum nun ist das so ? 😱😱😱😱😱😱

Viele Menschen folgen dem, was ihnen vorgegeben wird, denn so sind wir erzogen worden, so sind wir programmiert und darauf richten wir unseren Fokus.
Die Medien nutzen das geschickt aus, wie am Beispiel von Paris und Madeira gut zu sehen ist.

Der Fokus wird darauf gelenkt dass ein jahrhundertealtes Bauwerk zerstört wird und Paris eine Tragödie erlebt…nicht nur Paris, ganz Frankreich, alle Franzosen sind bis ins Herze getroffen…so in etwas waren die Kommentare die ich mitbekommen habe.

Da ist eine tolle Maschinerie am laufen, die sich genau das zu Nutze macht. 😱

Hier mal eine andere Variante…da brennt ein Gebäude, welches ein Symbol der Machtgier eines Vereins ist, der seit Jahrhunderten foltert, mordet, manipuliert und ausbeutet und das im Namen Gottes…das ist zu krass ?
Nun das sehe ich nicht so, denn es sind Tatsachen dass immer wieder Menschen zu Schaden gekommen sind (und es noch tun), weil sie sich nicht dem beugen wollten / wollen was die Kirche ihnen vorgibt.

Und dabei bedient sie sich einer Kraft die pure Liebe verkörpert und die nur eins will : dass wir Menschen in unsere Kraft, Freiheit und Göttlichkeit zurückfinden und endlich aufwachen, keine Marionetten mehr sind, sondern glückliche Wesen, die sich das Paradies auf Erden schaffen. 😍😍😍😍😍😍😍😍😍

Warum nun ist es nicht besser sich dagegen auszusprechen und mit Posts von hungernden Kindern neben der brennenden Kirche auf dieses Paradoxum aufmerksam zu machen ?

Weil damit wieder der Fokus auf das negative gelenkt wird, die Energie dazu gebraucht wird sich über etwas aufzuregen, das jetzt im Moment nicht zu ändern ist.

Warum nicht die Energie darauf verwenden dass es gut wird, dass es keinen Hunger auf der Welt gibt, dass alle Menschen in Frieden leben und genug haben von dem was sie sich wünschen und brauchen. 😍😍😍😍😍

Utopie ? Wunschdenken ? heile Welt Gedanken ? 💖💖💖💖💖💖💖

Ja mit Sicherheit, aber dadurch nicht weniger möglich.

Alles was wir heute bewundern und was uns das Leben erleichtert, Autos, Elektrizität, Flugzeuge, fließendes Wasser, Telefon, Internet…hat irgendwann damit angefangen, dass Jemand daran geglaubt hat.
Das Jemand es für möglich gehalten hat und all seinen Glauben, all seine Kraft darauf verwendet hat es in die Realität zu holen. 🎓🎓🎓🎓🎓🎓

Warum soll das nicht auch bei Frieden und Freude funktionieren ?
Zugegeben es ist schwer, aufgrund der menschlichen Begrenztheit und dem denken immer mehr haben zu wollen als Andere, aber es ist dennoch möglich.

Und es gibt viele Menschen die es inzwischen für möglich halten.
Also warum nicht gemeinsam die Gedanken auf Fülle, Liebe, Wohlstand, Freude etc. ausrichten, statt sich darüber aufzuregen was passiert.

Worauf richtest du deinen Fokus ? 👈👉👆👇

Auf Liebe oder Leid ? 😍😭

Denn es fängt im Kleinen an…wenn du beginnst in deinem Leben dich auf Liebe und Freude auszurichten, dann wird es Kreise ziehen und immer mehr Menschen „anstecken“.
So kann eine Revolution der Liebe stattfinden und wer kann sagen wo sie uns hinführen wird ? 🙏🙏🙏🙏

Absurder und schlimmer kann es wohl kaum mehr werden, also machen wir es doch einfach mal anders.
Denn das was heute ist, bestimmt das Morgen und das was du heute denkst und fühlst, wird sich morgen in deiner Realität zeigen.

Ich habe meine Wahl getroffen, meine Lebensaufgabe ist es Liebe in diese Welt zu bringen und dabei zu helfen sie zu manifestieren, in allen Bereichen.
💖
💖
💖

Machst du mit ???




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.